Montag, 28. Februar 2011

Vom Bandweb-Virus befallen

Am WE haben wir uns in Kapellen wieder zu einen kleinen aber feinen Web-u. Spinntreffen zusammengefunden. Diesmal versuchten wir uns im Bändchenweben. Es hat großen Spaß gemacht. Es wird sicher noch eine Fortsetzung geben. Ich zeige euch unsere Ergebnisse.

Kommentare:

Vera hat gesagt…

Oh ja es hat großen Spaß gemacht!
Ich bin echt schon gespannt ob und welche Anwendungsmöglichkeiten Du für die Bänder finden wirst :)
Liebe Grüße, Vera

Ricki hat gesagt…

Wow...kaum zu glauben welche Möglichkeiten es gibt!!!
Die Bänder sehen ja toll aus!!
Liebe Grüße
Ricki

Helga hat gesagt…

Die sind super schön geworden!
Ich hätte gern einen Bericht für den Rundbrief...

Anneli/Bockfilz hat gesagt…

Oh, so schöne Bänder!

Ist Bändchenweben das, was man mit kleinen quadratischen Karten macht - oder liege ich da ganz falsch?

wollkisterl hat gesagt…

ja, du liegst damit richtig. Ich habe die Bänder mit so quadratischen Kärtchen gemacht. Aber man kann sie auch auf einem Inkle loom machen. Das weiß ich aber nicht, wie das funktioniert.
lg Elke