Dienstag, 29. Januar 2013

Ordnung ist das halbe Leben

Ein Neujahrsvorsatz war, dass ich meinem Leben mehr Struktur u. Ordnung geben möchte. Dieser Tage widmete ich mich meinem Schreibtisch. Irgendwie schaffte ich es bis jetzt nie so recht Ordnung in  das Chaos zu bringen. Ständig musste ich nach der Schere, Rollschneider, Stifte u.d.gl. suchen. Doch nun habe ich im Internet diese geniale Idee gesehen. Und das Beste ist, dass es keinen Cent gekostet hat. Eine Schuhschachtel gefüllt mit Klopaierrollen. Wie ihr sehen könnt haben noch ein paar Rollen Platz. Das wird schon noch. Gesehen habe ich das ganze auf der Facebookseite von https://www.facebook.com/pages/Textiles-Werken-Ernährung-und-Haushalt/131386873625659?fref=ts
Nun macht es richtig Spaß, wenn man bei der Arbeit gleich alles im Griff hat.

Donnerstag, 17. Januar 2013

Geschirrtücher

Neue Geschirrtücher müssen her! Diese habe ich schon mal gewebt. Aber da sie ähnlich wie bei einem Waffelmuster etwas 3dimensional werden, saugen sie sehr gut und ich bin davon begeistert. In der Kette ist ein Baumwolleffektgarn mit Baumwollleinen in Rohweiß eingezogen. Im Schuss nehme ich auch Halbleinen u. Effektgarn. Da kann ich mit Farben spielen. Das macht Spaß. Leider werden bei dem Wetter die Fotos nicht besser. Die Farbe ist Lindgrün. Webeblatt habe ich ein 60/10er, wobei 2 Fäden pro Reed eingezogen werden außer der Effektfaden wird einzeln eingezogen, u. vor u. nach einem Effektfaden wird ein Reed ausgelassen.

Donnerstag, 10. Januar 2013

Wieder mal was gewebt


Schon seit einiger Zeit habe ich in Sichtweite ein paar pflanzengefärbte u. gesponnene Wollstränge liegen. Ich wusste nie so recht, was daraus werden soll. Nun ließ ich mich von einer lieben Webkollegin beim letzten Webtreffen in Graz inspirieren. Entstanden ist ein Schultertuch, dass jetzt auf kältere Zeiten wartet. Nach dem Weben habe ich es noch im Trockner nachbehandelt. Es könnte ruhig noch etwas mehr anfilzen. Oder was meint ihr. Ich möchte natürlich nicht, dass es zu steif wird. Jetzt fällt es herrlich weich um dieSchultern.

Dienstag, 8. Januar 2013

Verrückt...

ist das Wetter schon ein bisserl. Im Jänner blühen die Ringelblumen im Garten. Aber ungewöhnlich ist es glaube ich auch nicht. Ich kann mich erinnern, dass ich zu meinem 30. Geburtstag (Mitte Jänner) von einer Freundin 3 Tulpen aus ihrem Blumenbeet vorm Haus geschenkt bekommen habe. Heuer könnte es sich auch wieder ausgehen ;)

Mittwoch, 2. Januar 2013

Alleine...

sind nun mein Mann und ich angekommen. Auch das letzte "Murmeltier" hat den schützenden Bau verlassen. Und die Murmeltiermutter (ich) ist nun den ganzen Tag alleine. Es ist schon ein etwas eigenartiges Gefühl, wenn die Kinder völlig aus dem Haus sind. Daran werde ich mich wohl erst gewöhnen müssen. Aber es hat halt alles seinen Lauf, und auch seine Richtigkeit. Für meine ältere Tochter, die jetzt erst ausgezogen ist, beginnt ein völlig neues Leben. Weg von den Eltern, mit dem Freund zusammenziehen in einer fremden Stadt, und ein neuer Job.
So nun hab ich genug gejammert. Ich koch mir einen Tee und tröste mich ein wenig selbst ;).
Ich wünsche euch allen ein erfolgreiches Jahr 2013