Montag, 21. Mai 2012

Nach dem ich auf einigen Blogs so liebe Katzenhöhlen gesehen habe, musste ich es auch ausprobieren. Mal schauen, ob meine Katzen da hineingehen. Die erste Version (ist in der Form eines Katzenkisterl) wird völlig ignoriert.

Donnerstag, 17. Mai 2012

Frage an die WeberInnen

Schon beim 1. Teppich habe ich dieses Problem festgestellt, und nun auch bei diesem: Wenn ich mit dem Weben beginne, ist das Fach ganz schön, nachdem ich aber das Gewebte das 1. mal auf den Warenbaum gedreht habe, dann ist es vorbei mit dem schönen Fach. Beim 1. Teppich wars nicht so arg, aber jetzt beim 2. ist Schluss mit lustig. Was könnte die Ursache sein? Weiß jemand Rat? Ich wünsch euch einen schönen Feiertag.

Montag, 14. Mai 2012

Memotppich ist fertig


einzelne Blöcke habe ich durch eingelgte orange Trikostreifen abgegrenzt
Gestern ist nun mein erster Teppich der neuen Kette fertig geworden. Er gefällt mir recht gut, ich bin mit dem Ergebnis zufrieden. Er wird nun einen alten Teppich im Vorraum ersetzen. Leider ist mir beim Abnehmen des Teppichs ein Missgeschick passiert. Ich habe die Kreuzleisten nicht festgebunden, und so haben diese die Kette durch Blatt und Litzen gezogen, und ich muss vom Neuen beginnen die Kette einzuziehen. Nun ja, das werde ich mir wohl in Zukunft merken.

Dienstag, 8. Mai 2012

Johnsbacher Almenrunde

Alpenkrokus

Schröckalm/ Johnsbach
Morgen habe ich eine Wanderung als Nationalparkranger mit einer Schulklasse aus Wels. Da ich mir die örtlichen Gegebenheiten vorher noch einmal genau anschauen wollte, machte ich heute eine wunderschöne Almwanderung. Es liegt noch viel Schnee auf den Bergen, so dass wir die Route etwas abändern müssen.

Kleines Webtreffen


Am Wochenende kam Felizitas zu mir auf Besuch. Sie half mir bei meinem Webstuhl die Kette einzurichten. Sie hat mir viele wertvolle Tipps gegeben, die so in keinem Buch stehen. Auch haben wir ein wenig gesponnen. Und ein kleiner Ausflug war auch noch dabei. Es war wirklich schön, und vor allem bin ich nun wieder voller Ideen und Tatendrang. Als erstes möchte ich mir einen Teppich aus alten Jeans (die meisten sind von meinem verstorbenen Vater) weben.