Montag, 29. Juni 2009



































Nach einer kurzen Atem/Regenpause machte ich einen kurzen Kontrollgang, ob eh nichts abzurutschen droht. Dabei habe ich diese wunderschönen Feuerlilien entdeckt. Die Feuerlilie ist eine streng geschützte Pflanze. Bis vor ca. 15 Jahren blühte sie oberhalb unseres Grundes. Dann pflanzenten wir einen Wald, und die Feuerlilie verschwand. Darüber war ich sehr traurig. Vor ca. 5 Jahren kam sie an einer anderen Stelle (sicher 500m! entfernt von ihrem Stammplatz) wieder zum Vorschein. Seither erfreut sie mich wieder alle Jahre mit ihren wunderschönen Blüten.

Freitag, 26. Juni 2009

seerose


Nun blühen auch in den Bergen die Seerosen. Sie haben sich heuer wirklich Zeit gelassen.

Donnerstag, 25. Juni 2009

Schal


Heute will ich euch mein jüngstes Werk zeigen. Das Muster ist aus Spin off Sommer 09. Die Wolle habe ich voriges Jahr am Webermarkt in Haslach erstanden.
Apropos Webermarkt, ich werde auch heuer wieder dort sein. Ich freue mich schon sehr. Nächstes Jahr will ich einen Kurs besuchen.

Mittwoch, 17. Juni 2009

Alle blüht!




Nach dem mir voriges Jahr die Reh mir meine Apothekerrose radikal abgefressen haben, konnte ich sie heuer vor diesen gefräßigen "Viechern" retten. Schade, dass ihr sie nicht riechen könnt.










Die Malve nimmt sich im Vergleich recht bescheiden aus. Ich mag sie aber trotzdem sehr gerne!

Montag, 15. Juni 2009

Ein schönes Wochenende liegt hinter uns!



Das war vielleicht ein aktives Wochenende! Am Samstag machten wir einen Radausflug "rund um den Wolfgangsee", am Sonntag eine Wanderung in der Radmer, u. anschließend mussten wir dann doch auch einmal was arbeiten. Denn die Heumahd gehört eingebracht.

Dienstag, 2. Juni 2009

Teichimpressionen


Nach dem langen strengen Winter hat sich unser Teich nun doch erholt, und kommt so langsam auf Touren.
Auch Leilo genießt die Sonnenstrahlen am Teich


Sumpfvergissmeinicht
Gelbe u. violette Sumpfiris