Donnerstag, 20. Dezember 2012

Vorweihnachtlicher Spaziergang

Sehr lange habe ich nichts mehr von mir hören lassen. Das liegt daran, dass ich in den letzten Wochen sehr viel gefilzt habe. An 3 Adventmärkten habe ich teilgenommen, und viele Auftragsarbeiten habe ich erledigt.
Aber heute bei Sonnenschein hat mich nichts mehr gehalten. Ich musste einfach raus, und die Sonne genießen, die sich schon lange nicht mehr gezeigt hat.
Der Teich hält Winterruhe

Hier parkt der Weihnachtsmann

Blick ins Gesäuse


Blick auf den Windberg (unser Zuhause)

Blick auf Hieflau

unser Hausberg /Tamischbachturm

das steiriche Matterhorn, der Lugauer
Und zur Belohnung habe ich mir dieses Spinnfutter gefärbt, die ich zu den Feiertagen spinnen möchte. Sagt mir jetzt nicht, dass man während der Rauhnächte nicht spinnen soll. Ich halt nämlich nicht viel davon.
BFL mit Ashfordfarben gefärbt

Kommentare:

schöngeist for two hat gesagt…

wunderschön diese Winterlandschaft, gut dass du es ausgenützt hast mal so richtig raus spazierengehen.Bei soviel Arbeit was du zu tun hattest hoffe du hattest einen guten Erfolg!
Die Wolle hat ja eine tolle Farbenmix!
Wünsche dir eine schöne vorweihnachtliche Zeit!
Lieben Gruss Elke

Helga Jossen hat gesagt…

So schöne Bilder! Danke!
Und dein Spinnfutter ist umwerfend, darum beneide ich dich! Viele entspannte Spinnstunden wünsch ich dir, ob die Nächte nun rau sind oder nicht...

yogiela hat gesagt…

Schön ist es bei dir zuhaus.
Vielen Dank für die wunderbaren Bilder.
Ich wünsch dir noch eine schöne Zeit.