Freitag, 13. Februar 2009

Wandbehang


Wieder ist ein Stück fertig! Diesmal wurde es ein Wandbehang. Die Wolle sind selbstgesponnene Reste, die ich pflanzlich gefärbt habe. Die eingeknüpfte Wolle ist ebenfalls aus der Restekiste. Am Bild ist er nur professorisch aufgehängt. Ich muss mir erst was Passendes suchen bzw. besorgen.

1 Kommentar:

wiebke hat gesagt…

hallo ,du hast schönen blog!

ein tipp zum weben ..
wenn du das Stöckchen gleich miteinwebst.., mit einigen schuß Leinengarn,das sieht dann besonders edel aus..hast du es besonders schön
Und ich sammle am Meer Stöcke, bei euch müsste es doch schöne an den Bächen geben..liebe grüße wiebke