Freitag, 13. November 2009

Ein wärmende Haube

Das nächste Teil für die Weihnachtsmärkte ist fertig. Gefilzt aus Merinowolle mit Krapp u. Zwiebelschalen gefärbt. Nächstes Wochenende ist es so weit. Der 1. Markt in Großreifling beginnt.

Kommentare:

yogiela hat gesagt…

die sieht ja flippig aus. Wärme ist bei dieser Haube nur Nebeneffekt.
gefällt mir sehr.
viele Grüße Elfi

herta hat gesagt…

suuuuper !!!!einfach toll!!!!
Wünsche dir viel Spaß und gute Geschäfte.
Liebe Grüße Herta

Kerstin Haubold hat gesagt…

Hallo Elke!
Du machst ja auch tolle wollige Sachen!!! Der Hut ist einfach Spitze! An sowas habe ich mich bisher noch nicht rangetraut. Aber ein Buch über Hüte filzen steht schon auf meinem Wunschzettel :)
LG Kerstin

Handgewand hat gesagt…

Eine wirklich tolle Arbeit!
LG Patricia