Mittwoch, 11. Mai 2011

Munkabälte- Mönchsgurt



heißt das Muster. Es ist aus dem VävMagazin 04/10. Das Schären, Bäumen der Kette hat mir einige graue Haare gebracht. Ich hatte noch nie so ein dünnes Garn. Aber es gab noch eine Prämiere: es war das 1. Mal, dass ich keinen Einzugsfehler hatte. Nun ein erstes Foto vom Anweben.

Kommentare:

Helga hat gesagt…

Das sieht ja wunderschön aus! Wofür ist das Gewebe? Tischläufer?

wollkisterl hat gesagt…

Danke Helga, es werden Tischläufer, aber auch Geschirrtücher werden. Außerdem wollte ich schon seit langem ein schönes Tuch fürs Osterweihkörberl haben. Nächste Ostern hab ich dann eins ;)

wiebke hat gesagt…

schön und schlicht..gefällt mir gruß wiebke

Anja hat gesagt…

bewundernswert!

Felizitas hat gesagt…
Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.
Felizitas hat gesagt…

Gefällt mir auch - egal welche Farbe, Hauptsache ROT!

Eva hat gesagt…

Ach, ist das was Schönes! Genau mein Geschmack!
Und so etwas kannst Du selber weben? Alle Achtung!
LG Eva

Farbenspiel hat gesagt…

hallo Elke,
du bist auch fleißig unterwegs mit deiner Kreativität.
Du machst sehr schöne Dinge, das Filzen, nähen usw.
Hoffe es geht dir gut.
Ich wünsch dir ein supi schönes Wochenende.
LG.
Ingrid