Montag, 17. September 2012

Mit dem Twin-Cityliner

von Wien nach Bratislava, schenkte ich meinem Mann zum Geburtstag. Zugegeben nicht ganz uneigennützig. Wollte ich das doch schon immer machen. Am Samstag machten wir gemeinsam mit meiner Schwägerin Wien unsicher. Wir besuchten den Naschmarkt waren in Neustift beim Heurigen u.v.m. Am Sonntag Morgen ging es dann vom Schwedenplatz mit dem Schiff Richtung Bratislava. Sehr gefallen hat mir die Fahrt durch die Hainburger Au. Gott sei dank, dass hier nie ein Kraftwerk gebaut wurde. Eine wunderschöne Landschaft. (Möchte ich mir unbedingt einmal näher anschauen) Nach 75 Minuten haben wir Bratislava erreicht, u. die Burg ist schon von weitem zu sehen. Leider hatten wir Pech bei der Heimreise. Da das Schiffe einen Motorschaden hatte, mussten wir mit dem Bus nachhause fahren.  Nun lass ich aber Bilder sprechen.
Griechische Kirche (Wien)


unser Schiff



Hainburger Au





Bratislava Burg



mit dem Bummelzug eine Stadtrundfahrt





Kommentare:

Wienermädel + Co hat gesagt…

Das haben wir genauso genossen wie ihr, ich finde es eine tolle Verbindung und die Innenstadt von Bratislava ist dank EU schön hergerichtet worden, leider hört man so oft von irgendwelchen Gebrechen mit dem Schiff, das ist leider Freunden von uns auch passiert. Die Technik scheint nicht ausgereift zu sein.
Trotzdem, Hauptsache, es hat gefallen
LG

yogiela hat gesagt…

Ein schöner Tag, wir haben diese Tour im Vorjahr gemacht und es hat und uns ausnehmend gut gefallen.Tolle Fotos hast du mitgebracht. Liebe Grüße Elfi

Mondgucker hat gesagt…

ich möchte euch einen Award überreichen, da ich den Blog sehr schön intressant finde!
Wenn ihr möchtet dann schaut mal bei mir rein dort könnt ihr ihn mit nehmen

Eine wunderschöne Tour die ich bewundern konnte mit euren Fotos!
Lieben Gruss Elke !

Wolle Natur Farben hat gesagt…

Was für herrliche Bilder, danke fürs Zeigen ! Wunderbares Geschenk. LG Anke

Farbenspiel hat gesagt…

Hallo liebe Elke,

oh wie toll du warst in Wien.
vor 2 Jahren war ich mit meiner Mutsch dort.
Ich liebe diese Stadt, und der Naschmarkt einfach genial.Schöne Bilder, es war bestimmt schön für euch.
Liebe Grüße
Ingrid
P.S. hoffe es geht dir gut.