Dienstag, 15. April 2014

Schultertuch

Für laue Sommerabende (sie werden bestimmt kommen) habe ich mir dieses Tuch gewebt. Das Muster ist aus einer Handwoven für 4 Schäfte. Das Tuch misst stolze 2m u. ist 56 cm breit. Verwendet habe ich in der Kette graue, und im Schuss petrolfärbige Sockenwolle vom Hofer. Damit das Tuch schön locker wird, habe ich nur ganz leicht angeschlagen. Einen gleichmäßigen lockeren Anschlag finde ich viel schwieriger, als wenn ich fest anschlagen muss. Ich bin immer wieder erstaunt, wie sich das Gewebe nach dem Waschen verändert. Es fühlt sich jetzt nach dem Waschen total weich und flauschig an.

Kommentare:

Judy hat gesagt…

What lovely cloth! I like the colors that you chose.
Hello from Idaho,
Judy

spinne hat gesagt…

Dieses Tuch ist wunderschön!