Mittwoch, 21. März 2012

Gartenwächter - "Ein über die Schulter schauen"

Seit einiger Zeit bin ich ja wieder in meiner Werkstätte tätig. Wie ich mich freu! Heute hab ich einen Gartenwächter gefilzt. Auf Wunsch vom Wienermädel habe ich heute Fotos vom Entstehen eines Filzstücks gemacht. Es zeigt halt meine Vorgehensweise. Andere Filzerinnen werden wahrscheinlich wieder ganz anders arbeiten Es gibt eben viele Richtigs.
Zuerst habe ich viele Bänder gefilzt. Dazu verwende ich gerne ein Bambusset.
Danach belege ich eine Schablone (ich verwende Trittschallfolie) mit mehreren Schichten Wolle, die ich im rechten Winkel anordne, und verziere je nach Lust und Laune.

Die Schnüre schiebe ich unter die Wolle hinein. Befeuchte das Ganze und drücke die Luft aus der Wolle. Entgegen  den meisten Lehrmeinungen achte ich nicht auf trockene Ränder. Wende das Ganze, lege die Ränder um und belege auch die 2. Seite. Mit Hilfe einer alten Gardine beginne ich mit eingeseiften Händen langsam u. vorsichtig zu reiben. Besonders an der Stelle wo die Schnüre sind reibe ich länger. Wenn das Ganze etwas kompakter wird, beginne ich schon mit dem Rollen. Danach wird gerollt u. geworfen im Wechsel, bis ich mit dem Ergebnis zufrieden bin. Dazwischen erwärme ich mein Werkstück immer wieder in der Mikrowelle.
Und so trocknet mein fertiger Gartenwächter in der Sonne dahin.
Ich hoffe, dass ich mich verständlich ausgedrückt habe, und ihr es interessant findet.
PS: ich liebe es im Freien zu fotografieren.

Kommentare:

Wienermädel + Co hat gesagt…

Und wie! Danke auch für die schönen Bilder. Besonders gefällt mir, was du an Hilfsmitteln verwendest und wie du das erklärst.

Liebe Grüsse in die Steiermark

Wolle Natur Farben hat gesagt…

Super verständlich ausgedrückt, tolle Bilder, super Idee, danke fürs Präsentieren. LG Anke

herta hat gesagt…

Grüß dich Elke,
ich bin immer wieder fasziniert von deine schönen Filzsachen.
wünsch dir noch einen schönen Abend
LG aus dem Mühlviertel
Herta

Ricki hat gesagt…

Uiiii...eine wunderbare Idee....und so schön ausgefertigt!!!
Irgendwann muss ich mal das Filzen versuchen.....bei diesem Anblick kommt Frau in Versuchung ;-)
Liebe Grüße aus der "Nachbarschaft"
Ricki

FaserTräume hat gesagt…

Sehr hübsche Baumdekoration. Würde mir auch gefallen.
Liebe Grüsse
Barbara

ⒻⓁⓄ-❀ hat gesagt…

hi elke,
hab deinen blog grad entdeckt und........wow
das ist so schön hier alles, hier muss ich mich genauer umschauen, ja wirklich und....
ich nehm "dich" mal mit zu mir ;-)
damit ich nix mehr verpasse hier :D
ein grüßle sendet dir flo